Go Back
+ servings
Amarena Cheesecake im Glas

Amarena Cheesecake im Glas

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Amerika, Amerikanisch, Deutsch, Deutschland, Italien, Italienisch
Keyword: Amarena, Amarenakirschen, Cheesecake, Dessert, Kirschen, Nachtisch, Sahne
Portionen: 4

Zutaten

  • 400 g Frischkäse
  • 300 g Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 großes Glas Amarenakirschen (ich habe das 600 g Glas von FABBRI verwendet, das bekommt man z. B. HIER)
  • 1 kleine Packung Butterspekulatius

Zudem:

  • 200 g Sahne zur Deko

Anleitungen

  • Den Frischkäse mit der Sahne und dem Vanillezucker schön cremig rühren (die Sahne muss davor NICHT steifgeschlagen werden).
  • Sodann ca. 80 ml vom Amarenasirup aus dem Glas unter Rühren in die Frischkäsemasse einfließen lassen. Optional auch mehr Sirup verwenden, wenn man das Dessert süßer oder intensiver im Geschmack haben möchte, das sollte man einfach abschmecken.
  • Nun die Hälfte der Butterspekulatius grob zerbröseln und auf 4 Gläser verteilen. Die Hälfte der Frischkäsecreme darauf verteilen. Anschließend in jedes Glas einige der Amarenakirschen geben, hier darf gerne auch ein klein wenig Sirup mit ins Glas fließen. Im Anschluss die zweite Hälfte der Frischkäsecreme darauf verteilen.
  • Nun die zweite Hälfte der zerbröselten Butterspekulatiuskekse auf der Oberfläche verteilen - einige wenige Brösel davon allerdings noch zum Bestreuen für die Deko nachher aufheben.
  • Die Sahne zur Deko steifschlagen und mit Hilfe eines Spritzbeutels mit Lochtülle auf die Cheesecakes im Glas spritzen. Dann mit Amarenakirschen toppen und mit den restlichen Keksbröseln bestreuen.

Tipp:

  • Gekühlt servieren. Das Dessert kann auch schon einen Tag zuvor zubereitet und bis zum Verzehr im Kühlschrank gelagert werden.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!