Go Back
+ servings
Germknödel

Germknödel mit Zwetschgenmus

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Deutsch, Deutschland, österreich, österreichisch
Keyword: Dampfnudel, Germ, Germknödel, Hefe, Hefeteig, Zwetschgenmus
Portionen: 8 Germknödel

Zutaten

Für den Hefeteig:

  • 250 ml lauwarme Milch
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 500 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Butter

Zudem:

  • 1 Glas Zwetschgenmus (alternativ Pflaumenmus o.ä.)

Für die Vanillesauce:

  • 400 ml Milch
  • 200 ml Schlagsahne
  • 40 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Vanilleschote
  • 20 g Speisestärke

Für die Mohnbutter:

  • 200 g Butter
  • 100 g Mohn
  • 100 g Zucker (die Zuckermenge kann man nach Bedarf reduzieren oder erhöhen)

Optional:

  • Puderzucker zum Bestreuen

Anleitungen

Hefeteig:

  • Die lauwarme Milch mit dem Zucker und dem Vanillezucker verrühren. Die Hefe hineinbröckeln, umrühren und alles ca. 10 Minuten stehen lassen.
  • Sodann die Hefemilch mit allen weiteren Teigzutaten einige Minuten zu einem glatten Hefeteig verkneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
  • Den Teig nun in ca. 8 gleichgroße Stücke teilen. Die Stücke je zu einer Kugel formen und auf leicht bemehlter Fläche zu einem Kreis ausrollen. In die Mitte jeden Kreises einen Esslöffel Zwetschgenmus geben. Den Teig außenrum hochklappen und gut verschließen, damit wieder eine Kugel ensteht. Die Kugeln auf leicht bemehlter Fläche nochmal ca. 10 - 15 Minuten gehen lassen.
  • Die Germknödel nun ca. 12 Minuten in heißem Wasserdampf garen, ich mache das in einem Topf mit Wasserdampfeinsatz, aber man kann die Knödel z. B. auch im Thermomix Aufsatz dämpfen. Sobald sie gar sind, mit Vanillesauce und Mohnbutter servieren. Optional noch mit Puderzucker bestreuen.

Vanillesauce:

  • Für die Vanillesauce 350 ml der Milch mit der Sahne und dem Puderzucker sowie Vanillezucker verrühren. Die Vanilleschote aufschlitzen, das Mark herauskratzen und Mark sowie Schote zur Milch geben. Alles aufkochen, kurz köcheln lassen und dann ca. 10 Minuten ziehen lassen. Sodann die Schote entfernen. Die Speisestärke mit den übrigen 50 ml Milch glattrühren und sodann zur Vanillemilch hinzugeben. Alles nochmal unter Rühren aufkochen.

Mohnbutter:

  • Die Butter in einem Topf schmelzen und den Mohn dazugeben. Alles gut umrühren und sodann den Zucker dazugeben. Zwei, drei Minuten rühren und dann heiß über die gegarten Germknödel gießen. Optional noch mit Puderzucker bestreuen.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!