Go Back
+ servings
Schoko Osterhäschen aus Hefeteig

Schoko Osterhäschen aus Hefeteig

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Häschen, Hefeteig, Ostern, Schoko, Schokolade
Portionen: 8 Stück

Zutaten

  • 1 Päckchen Trockenhefe (ich habe die Bio Trockenhefe von RUF verwendet)
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 60 g geschmolzene Butter
  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1 Packung Chocolate Chunks (ich habe die Bio Chocolate Chunks von RUF verwendet)

Zum Bestreichen:

  • 1 Eigelb
  • 1 kleinen Schuss Sahne

Anleitungen

  • Die Trockenhefe zur lauwarmen Milch geben. Zucker und Vanillezucker einrühren, ebenso die geschmolzene Butter.
  • Die Hefemilch nun zum Mehl geben, Salz und Ei hinzufügen und alles zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Einige Minuten gut durchkneten, damit der Teig schön geschmeidig wird.
  • Sodann die Chocolate Chunks unterkneten und den Teig abgedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Nach dem Gehen den Teig in 8 gleichgroße Stücke teilen und jedes Teil zu einer ca. 30 cm langen Rolle formen. Von jeder Rolle ein kleines Stück abschneiden, um damit den Hasenbommel formen zu können. Diese abgeschnittenen Stücke dafür zu Kugeln formen. Die Rollen nun jeweils mittig um eine Kugel (den Bommel) legen und zu Häschen verschlingen (einfach die beiden Strangenden miteinander verzwirbeln). Die Häschen auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backblecke legen.
  • Zum Bestreichen das Eigelb mit einem Schuss Sahne verquirlen und die Häschen damit bestreichen. Nochmal 10 Minuten gehen lassen und die Schoko Osterhäschen dann für ca. 15 - 20 Minuten backen bis sie schön goldgelb sind.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!