Go Back
+ servings
Karamellisierte Schupfnudeln mit Beerenkompott

Karamellisierte Schupfnudeln mit Beerenkompott

Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Beeren, Kartoffeln, Schupfnudeln, Zimtzucker
Portionen: 2

Zutaten

Für das Beerenkompott:

  • 400 g Beeren nach Wahl (ich habe 200 g Blaubeeren und 200 g Himbeeren verwendet, alle anderen Beeren funktionieren aber ebenso)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Speisestärke

Für die karamellisierten Schupfnudeln:

  • 1 Packung Kartoffel-Schupfnudeln (ich habe die von BÜRGER verwendet)
  • 2 EL Butterschmalz zum Anbraten (alternativ Öl)
  • 2 EL Rohrzucker (alternativ herkömmlicher Zucker oder brauner Zucker)

Zudem:

  • Etwas Zimtzucker zum Bestreuen
  • Etwas frisch geschlagene Sahne

Anleitungen

Beerenkompott:

  • Die Beeren mit dem Zucker und dem Vanillezucker in einen Topf geben.
  • Die Speisestärke mit einem Esslöffel Wasser glattrühren und zu den Beeren geben. Alles kurz aufkochen, dabei gelegentlich rühren, und anschließend dann zur Seite stellen.

Schupfnudeln:

  • Die Schupfnudeln in einer Pfanne im Butterschmalz rundherum schön anbraten. Dabei den Zucker darüber streuen und diesen leicht karamellisieren lassen. Die Schupfnudeln dabei regelmäßig wenden.
  • Die Schupfnudeln dann auf einem Teller anrichten, mit etwas Zimtzucker bestreuen und mit frisch geschlagener Sahen sowie Beerenkompott servieren.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!