Go Back
Kirsch Quarkkuchen mit Streuseln

Kirsch Quarkkuchen mit Streuseln

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Käsekuchen, Kirschen, Magerquark, Quark, Streusel

Zutaten

Für den Teig:

  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

Für die Füllung:

  • 1 kg Magerquark
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Ei
  • 1/2 Zitrone, den Saft davon
  • 1 großes Glas Kirschen (Schattenmorellen), Abtropfgewicht ca. 350 g

Anleitungen

  • Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.

Teig:

  • Die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig rühren.
  • Mehl, Backpulver und Salz gut vermischen und dann zusammen mit dem Ei zur Butter-Zucker-Masse geben. Alles gut vermengen und zu einem bröseligen Teig verkneten.
  • Nun. ca. 1/3 vom Teig zur Seite stellen. Den übrigen Teig in eine Springform geben (Durchmesser ca. 26 - 28 cm), gleichmäßig verteilen und gut festdrücken, dabei auch einen Rand hochziehen.

Füllung:

  • Nun alle Zutaten für die Füllung außer den Kirschen miteinander cremig rühren. Dann auf den Boden füllen.
  • Die Kirschen abseihen und gut abtropfen lassen. Dann auf der Quarkfüllung verteilen.
  • Den übrigen Teig über der Oberfläche krümelig verteilen und den Kirsch Quarkkuchen nun ca. 50-55 Minuten backen. Nach ca. 35 Minuten die Oberfläche mit Alufolie bedecken, damit sie nicht zu stark bräunt. Die Streusel sollten eine schöne goldgelbe Farbe angenommen haben.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!