Go Back
Himbeer Sahneschnitten

Himbeer Sahneschnitten

Drucken Pin
Gericht: Gebäck
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Biskuit, Himbeeren, Kuchen, Sahne

Zutaten

Für den Biskuit:

  • 150 g Mehl
  • 30 g Speisestärke
  • 6 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker

Für die Füllung:

  • 6 Blatt Gelatine
  • 500 g Magerquark
  • 100 g Zucker
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 660 ml Konditorsahne (35 % Fett, alternativ Schlagsahne)
  • 1 Päckchen Sahnefestiger

Für den Belag:

  • 750 g Himbeeren, tiefgekühlt
  • 2 Päckchen heller Tortenguss
  • 6 EL Zucker
  • 650 ml Wasser

Anleitungen

Biskuit:

  • Das Mehl und die Speisestärke mischen.
  • Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Den Zucker nach und nach einrieseln lassen und 1 Minute weiterrühren.
  • Das Eigelb mit dem Schneebesen unterrühren. Die Mehlmischung in 3 bis 4 Portionen auf die Masse sieben und locker unterheben.
  • Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte eckige Backform füllen (ca. 35 auf 25 cm) geben und bei 190 Grad ca. 15 Minuten backen.
  • Ein Küchentuch mit Zucker bestreuen, den fertig gebackenen, noch heißen Biskuit darauf geben und abkühlen lassen. Das Backpapier vorsichtig abziehen. Anschließend einen Backrahmen drum herum legen.

Füllung:

  • Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  • Quark und Zucker sowie Vanillezucker vermischen.
  • 600 ml der Sahne mit dem Sahnefestiger steif schlagen, die restliche Sahne im Topf erhitzen. Den Topf vom Herd ziehen und die Gelatine unter Rühren darin auflösen. Nach und nach 3 EL von der Quarkmasse unterrühren (damit es abkühlt). Anschließend alles unter die Quarkmasse geben.
  • Die Masse auf dem Biskuit verteilen und mindestens 6 Stunden kühl stellen. Am besten über Nacht.

Belag:

  • Die Himbeeren tiefgekühlt auf der Torte verteilen. Den Tortenguss nach Packungsanweisung mit dem Zucker und dem Wasser zubereiten und darüber gießen, dabei gleichmäßig verteilen. Anschließend nochmal 1 Stunde bei Raumtemperatur auftauen lassen.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!