Go Back
+ servings
Nektarinen Cobbler

Nektarinen Cobbler

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Karamell, Nektarinen, Streusel
Portionen: 4

Zutaten

Für die Nektarinen:

  • 8 Nektarinen
  • 2 EL Butter
  • 4 EL brauner Zucker
  • Etwas Zimt
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Für den Teig:

  • 150 g Mehl
  • 80 g weiche Butter
  • 1/2 TL Backpulver
  • 40 g Zucker
  • 2 EL Sahne

Optional:

  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Karamell zum Begießen

Anleitungen

Nektarinen:

  • Die Nektarinen in kleine Stücke schneiden und in der Butter andünsten bis sie etwas weicher sind. Dann den braunen Zucker, den Zimt und den Vanillezucker darüber streuen und kurz karamellisieren lassen.
  • Die Nektarinenstücke auf vier kleine, ofenfeste Gläser oder Schälchen verteilen.

Teig:

  • Alle Zutaten miteinander verkneten und dann als dicke Streusel über den Nektarinen verteilen.

Zubereitung im Ofen:

  • Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen. Die Nektarinen Cobbler ca. 20 Minuten backen und anschließend warm genießen. Optional noch mit Puderzucker bestäuben und mit Karamell begießen.

Zubereitung in der Cook4Me:

  • Die Nektarinen in Stücke schneiden und mit der Butter (die sollte hier weich sein), dem braunen Zucker, dem Zimt und dem Vanillezucker vermengen und in 4 ofenfeste und zum Garen geeignete Gläser füllen. Den Deckel schließen und die Früchte 2 Minuten unter Druck garen.
  • Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten.
  • Nun den Deckel der Cook4Me nach Anleitung öffnen und den Teig über den Früchten als dicke Streusel verteilen. Den Crispdeckel darauf setzen und 8-10 Minuten "grillen" bis die Streusel schön goldbraun sind.
  • Optional vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und mit Karamell begießen.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!