Go Back
Passionfruit Cream Cheesecake

Passionsfruit Cream Cheesecake

Drucken Pin
Gericht: Gebäck
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Frischkäse, Käsekuchen, Magerquark, Maracuja, Passionsfrucht

Zutaten

Für den Boden:

  • 200 g Butterkekse
  • 100 g geschmolzene Butter

Für die Füllung:

  • 8 Blatt Gelatine
  • 600 g Frischkäse
  • 300 g Magerquark
  • 200 g Schmand
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 ml Passionsfrucht-Sahne-Likör
  • 200 g Sahne

Für den Fruchtspiegel:

  • 3 Blatt Gelatine
  • 8 frische Passionsfrüchte (Maracujas)
  • 250 ml Maracujasaft

Anleitungen

Boden:

  • Die Butterkekse fein zermahlen und mit der geschmolzenen Butter vermengen. In eine Springform (Durchmesser ca. 26 cm) füllen, gleichmäßig verteilen und festdrücken.

Füllung:

  • Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  • Den Frischkäse mit dem Magerquark, dem Schmand, dem Zucker und dem Vanillezucker sowie dem Passionsfrucht-Sahne-Likör cremig rühren.
  • Die Gelatine nun tropfnass in einem Topf erwärmen bis sie geschmolzen ist (aber bitte nicht kochen lassen) und dann sofort 2 Esslöffel der Frischkäsemasse einrühren. Danach die restliche Frischkäsemasse einrühren. Die Creme ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Nun die Sahne steifschlagen und unter die Creme heben, alles in die Springform füllen und mindestens 4 Stunden (noch besser über Nacht) kühlen.

Fruchtspiegel:

  • Für den Fruchtspiegel die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Einen kleinen Schuss vom Maracujasaft erhitzen (bis kurz vor dem Kochen), dann vom Herd nehmen und die Gelatine einrühren.
  • Das Fruchtfleisch der Passionsfrüchte mit dem übrigen Maracujasaft verrühren und dann den Gelatinesaft unterrühren. Auf die fest gewordene Cheesecake Füllung gießen und nochmal 3-4 Stunden kaltstellen bis der Spiegel fest geworden ist.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!