Go Back
+ servings
French Toast mit Quarkcreme

French Toast mit Quarkcreme

Drucken Pin
Gericht: Frühstück, Nachspeise
Land & Region: Amerika, Amerikanisch, Deutsch, Deutschland
Keyword: Creme, Frühstück, Magerquark, Quarkknödel, Sahne, Toast
Portionen: 4

Zutaten

Für den French Toast:

  • 300 ml Milch
  • 4 Eier
  • 2 EL neutral schmeckendes Öl (z.B. Rapsöl)
  • 1 Prise Salz
  • 8-10 Toastbrotscheiben

Zudem:

  • Etwas Öl oder Butterschmalz zum Anbraten (ich bevorzuge Butterschmalz wegen dem buttrigen Geschmack)
  • Zimtzucker zum Wälzen

Für die Quarkcreme:

  • 250 g Magerquark
  • 250 g Quark (ich nehme 40 %, geringere Fettstufen funktionieren aber auch)
  • 50 g Zucker (Menge kann nach persönlichem Geschmack angepasst werden)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Heidelbeerkompott oder Heidelbeerkonfitüre

Anleitungen

Toast:

  • Milch, Eier, Öl und Salz gut verrühren und anschließend die Toastscheiben kurz hineintunken, damit sie sich leicht vollsaugen können.
  • Die Toastscheiben nun in einer Pfanne im Öl oder im Butterschmalz von beiden Seiten goldbraun anbraten. Anschließend direkt im Zimtzucker wälzen.

Quarkcreme:

  • Magerquark, Quark, Zucker und Vanillezucker miteinander glattrühren. Zusammen mit dem Heidelbeerkompott oder der -konfitüre zum French Toast servieren.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!