Go Back
+ servings
veganes Bärlauch Pesto Grundrezept

Veganes Bärlauch Pesto Grundrezept

Drucken Pin
Gericht: Beilage
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Bärlauch, Olivenöl, Pesto, Salz, vegan
Portionen: 4 Gläser

Zutaten

Bärlauch Pesto Alternative 1:

  • 250 g Bärlauch
  • 250 g Cashews (alternativ sind auch Macadamianüsse ganz toll)
  • 1 TL, gehäuft Salz
  • 250 ml Olivenöl

Bärlauch Pesto Alternative 2:

  • 250 g Bärlauch
  • 125 g Sonnenblumenkerne
  • 125 g Kürbiskerne
  • 1 TL, gehäuft Salz
  • 250 ml Olivenöl

Bärlauch Pesto Alternative 3:

  • 250 g Bärlauch
  • 125 g Pekannüsse
  • 125 g Macadamianüsse (alternativ Cashews)
  • 1 TL, gehäuft Salz
  • 250 ml Olivenöl

Anleitungen

  • Alle Zutaten zusammen in einen leistungsstarken Mixer geben und bis zur gewünschten Konsistenz oder Cremigkeit rühren. Je länger man rührt, desto feiner und cremiger wird das Pesto (und durch das Mixen auch die Farbe etwas heller).
  • Das Pesto in saubere Schraubgläser füllen (ich koche sie vorher aus), die Ränder oben sollten unbedingt sauber bleiben (!), und auf die Oberfläche vor dem Verschließen eine Schicht Öl gießen. Das macht das Pesto im Kühlschrank gelagert lange haltbar.

Tipp:

  • Die Nüsse und Kerne kann man nach Belieben austauschen. Man benötigt von der Menge her einfach immer 3 gleiche Teile (1 Teil Bärlauch, 1 Teil Nüsse oder Kerne und 1 Teil Olivenöl. Plus Salz). Es passen zum Beispiel auch Haselnüsse, Mandeln, Pinienkerne und vieles mehr!
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!