Go Back
Kirsch Mohnschnecken

Kirsch Mohnschnecken

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Hefeschnecken, Hefeteig, Kirschen, Mohn, Mohnfüllung

Zutaten

Für den Hefeteig:

  • 1 Würfel frische Hefe (1/2 funktioniert auch, dann den Hefeteig einfach etwas länger gehen lassen)
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 ml lauwarme Milch
  • 500 g Mehl, evtl ein klein wenig mehr
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Butter, geschmolzen

Für die Mohnfüllung:

  • 300 ml Milch
  • 200 g Mohn (gibt es in der Backabteilung)
  • 100 g Zucker
  • 50 g Grieß
  • 250 g Quark 40 % (20 % geht auch)
  • Ein klein wenig Zimt (optional)
  • 1 großes Glas Kirschen, Abtropfgewicht ca. 350 g (ich habe Schattenmorellen verwendet)

Für den Zuckerguss (optional):

  • 200 G Puderzucker
  • Ein ganz kleiner Schuss Milch
  • 1/2 Fläschchen Vanillearoma

Zudem:

  • Etwas Fett für die Auflauf- oder Backform

Anleitungen

Hefeteig:

  • Die Hefe zerbröckeln und zusammen mit dem Zucker und dem Vanillezucker in der lauwarmen Milch auflösen. Ca. 10 Minuten stehen lassen.
  • Nun zunächst 500 g Mehl, Eier und Salz zur Hefemilch hinzufügen und verkneten. Die flüssige Butter einlaufen lassen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Wenn der Teig noch zu sehr klebt, einfach noch etwas mehr Mehl (bis zu 30 g) dazugeben. Gut durchkneten und den Teig sodann an einem warmen Ort ca. 1 Stunde zugedeckt gehen lassen.

Mohnfüllung:

  • In einem Topf die Milch mit dem Mohn, dem Zucker und dem Grieß unter Rühren aufkochen und dann auf mittlerer Schiene ein paar Minuten köcheln lassen. Dabei immer rühren, sonst brennt die Masse an. Anschließend vom Herd nehmen, leicht abkühlen lassen und dann den Quark unterrühren. Wer mag, der kann auch noch ein klein wenig Zimt mit dazugeben.
  • Nun den Backofen auf 160 °C Umluft (alternativ 180 °C Ober - / Unterhitze) vorheizen.
  • Den Hefeteig auf leicht bemehlter Fläche zu einem ca. 60 cm auf 40 cm großen Rechteck ausrollen und die Mohnfüllung gleichmäßig darauf verteilen und verstreichen. Die Kirschen gut abtropfen lassen und dann überall auf der Mohnfüllung verteilen. Anschließend die Rolle der Länge nach aufrollen und in ca. 12 dicke Scheiben schneiden.
  • Die Scheiben in eine gefettete Auflaufform oder Backform legen (Schnittfläche soll nach oben zeigen) und ca. 40 Minuten backen.
  • Für den Zuckerguss (optional auch ohne Zuckerguss!) alle Zutaten miteinander verrühren und noch auf den warmen Kirsch Mohnschnecken verstreichen.

Tipp:

  • Wer die Kirsch Mohnschnecken nicht so süß mag, der lässt den Zuckerguss einfach weg!
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!