Go Back
Flammkuchen mit Aprikosen und Ziegenkäse

Flammkuchen mit Aprikosen und Ziegenkäse

Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht, Kleinigkeit
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Aprikose, Aprikosen, Flammkuchen, Schmand, Teig, Ziegenkäse

Zutaten

  • 1 Portion Flammkuchenteig (gekauft oder selbstgemacht, ein Rezept dafür findet Ihr HIER)
  • 200 g Schmand (alternativ Crème fraîche)
  • 1 Glas Marillen Fruchtaufstrich (ich habe den Fruchtreich Fruchtaufstrich Rosenmarille von Darbo verwendet)
  • 1 - 2 Rolle (n) Ziegenkäse
  • 2 - 3 frische Aprikosen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter nach Wahl (z. B. Thymian, frisch und/oder getrocknet)
  • Honig zum Drüberträufeln

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  • Den Flammkuchenteig gleichmäßig mit dem Schmand bestreichen.
  • Den Marillen Fruchtaufstrich kleksweise auf dem Schmand verteilen. Die Aprikosen vom Stein befreien, in Scheiben schneiden und darauf verteilen. Die Ziegenkäserolle ebenfalls in Scheiben schneiden und drauflegen.
  • Alles mit Salz und Pfeffer würzen, zudem Kräuter nach Wahl drüberstreuen.
  • Den Flammkuchen nun ca. 15 - 20 Minuten im Ofen leicht goldbraun backen.
  • Vor dem Servieren noch mit Honig beträufeln.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!