Go Back
Gnocchi

Gnocchi mit Zitronen Sahnesauce

Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch, Deutschland, Italien, Italienisch
Keyword: Kartoffeln, Pasta, Sahne, Sahnesauce, Sauce

Zutaten

Für die Gnocchi:

  • 650 g Kartoffeln, geschält
  • 2 Eigelb
  • 150 g Mehl
  • 100 g Grieß (ich nehme meist Hartweizengrieß)
  • 1 TL Salz
  • Etwas Muskatnuss

Für die Zitronen Sahnesauce:

  • 200 g Sahne
  • 50 g Parmesan, frisch gerieben
  • 1/2 Zitrone, der Saft davon. Wer es zitroniger mag, der nimmt 1 ganze Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer

Zudem:

  • Frisch geriebener Parmesan zum Bestreuen
  • Einige Zitronenschalenzesten zur Deko, optional

Anleitungen

Gnocchi:

  • Die Kartoffeln weich kochen und anschließend durch eine Kartoffelpresse drücken.
  • Alle weiteren Zutaten zu den zerdrückten Kartoffeln geben und zu einem glatten Teig verkneten. Nicht länger als notwendig kneten, sonst wird der Teig klebrig.
  • Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche zu daumendicken Rollen formen und in Stücke / Gnocchi schneiden.
  • Die Gnocchi in siedendem Wasser (leicht gesalzen) garen. Wenn sie oben schwimmen, sind sie fertig und können abgeschöpft werden.

Zitronen Sahnesauce:

  • Die Sahne aufkochen, den Parmesan dazugeben und gut verrühren bis er geschmolzen ist. Alles auf mittlerer Hitze unter Rühren leicht cremig einkochen lassen.
  • Sodann den Zitronensaft unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Gnocchi in die Sauce geben, alles wenden und mit frisch geriebenem Parmesan und optional ein paar Zitronenschalenzesten servieren.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!