Go Back
Erdbeer Käsesahne ohne Gelatine

Erdbeer Käsesahne ohne Gelatine

Drucken Pin
Gericht: Gebäck
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Agar Agar, einfaches Rezept, Erdbeer, Käsesahne, ohne Gelatine

Zutaten

Für den Biskuit:

  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Für die Erdbeer Käsesahne Füllung:

  • 350 g Erdbeeren
  • 100 g Zucker
  • 350 g Magerquark
  • 200 g Schmand
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Bio Agartine von RUF (diese entspricht 12 Blatt Gelatine. Hier bitte darauf achten, denn verschiedene Marken haben unterschiedlich große Mengen in ihren Päckchen)
  • 400 g Sahne

Zudem:

  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Frische Erdbeeren, halbiert

Anleitungen

Biskuit:

  • Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitz) vorheizen.
  • Für den Biskuitboden die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker einige Minuten schaumig schlagen.
  • Mehl und Backpulver mischen, dann in die Eiermasse sieben und unterheben.
  • Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Sprinform (Durchmesser ca. 26 cm oder alternativ eine Herzform) füllen und ca. 25 - 30 Minuten backen. Einen Stäbchentest machen, um sicherzugehen, dass der Biskuit durchgebacken ist. Anschließend gut auskühlen lassen und den Biskuit dann quer in zwei Böden durchschneiden. Einen der Böden wieder zurück in die Springform legen und den Rand drumherum befestigen.

Erdbeer Käsesahne Füllung:

  • Die Erdbeeren mit dem Zucker pürieren. 100 ml davon zur Seite stellen. Das übrige Püree mit dem Magerquark, dem Schmand und dem Vanillezucker verrühren.
  • Die Sahne steifschlagen und zunächst zur Seite stellen.
  • Nun die 100 ml Erdbeerpüree mit der Agartine in einem Topf aufkochen und anschließend mit der Quarkmischung verrühren.
  • Im Anschluss die Sahne unterheben und die Masse zügig auf den Biskuitboden füllen, glattstreichen und dann die 2. Biskuithälfte darauflegen. Die Erdbeer Käsesahne Torte nun mindestens 4 Stunden, besser noch über Nacht, im Kühlschrank kühlen.
  • Vor dem Servieren den Rand der Springform mit einem Messer vom Kuchen lösen, die Torte dann mit Puderzucker bestäuben und mit frischen Erdbeerhälften toppen.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!