Petitsfours als "Tischkarten" von Julies CakesWir brauchen eine Sitzordnung! Dieser Gedanke geht wohl so ziemlich jedem Brautpaar… na gut, lasst mich korrigieren, dieser Gedanke geht wohl so ziemlich jeder Braut früher oder später durch den Kopf, wenn sie ihre eigene Hochzeit plant.

Zu diesem Anlass lädt man bekanntlich querbeet ein. Da werden Einladungen an verschiedene Freundeskreise geschickt, an alle möglichen Familienmitglieder, an enge Arbeitskollegen, und das auch noch von beiden Seiten (Braut und Bräutigam). Das tückische dabei ist natürlich, dass man befürchtet, dass nicht jeder mit jedem kann oder um es positiver auszudrücken, dass manche mit manchen einfach besser können. Man will ja, dass die Gäste Spaß haben, sich miteinander unterhalten und gemeinsam einen fantastischen Abend verbringen können. Das geht eben am besten, wenn man Leute zusammensetzt, von denen man meint, sie könnten harmonieren oder die sich einfach schon längst kennen und mögen.

Damit eben auch die zusammensitzen, die zusammensitzen sollen, benötigt man eine Platzordnung. Und die kann natürlich nur umgesetzt werden, wenn es Tischkarten gibt, die den Namen des jeweiligen Gastes ausweisen. Das wussten wir natürlich auch und deshalb mussten auch bei uns passende Tischkarten für unsere Great Gatsby Hochzeit her.

Petitsfours als "Tischkarten" von Julies Cakes

Aber wirklich stinknormale Tischkarten auf die Tische setzen?! Das war mir irgendwie zu langweilig. Und zu einfallslos. Klar, die kann man durchaus schön gestalten, passend zur restlichen Papeterie wie Einladungen, Menükarten etc. Aber dennoch, ich wollte was besonderes. Bei der Suche nach einer ausgefallenen Idee stieß ich in der Folgezeit auf Julies Cakes und war sofort verliebt! Julie stellt unter anderem kleine Petitsfours her, die als Tischkarten fungieren, da sie individuell mit dem jeweiligen Gastnamen versehen werden.

Kleine Petitsfours auf den Plätzen mit dem jeweiligen Namen drauf. Wenn DAS mal nicht zu einer Backblogger-Braut passte! Ich nahm Kontakt zu Julies Cakes auf und erläuterte kurz die Idee unserer Hochzeit im 20-er Jahre Motto und zeigte ihr auch das Design unserer Papeterie. Und was Julie daraus zauberte, seht Ihr hier! Exakt zu unserem schwarz-goldenen Rautenmuster designte sie passende Esspapierblättchen, die mit Lebensmittelfarbe bedruckt wurden und jeden einzelnen Namen unserer Gäste auswiesen. Diese Blättchen kamen auf die mit dunkler Schokolade überzogenen Petitsfours obendrauf. Zudem gab es extra noch etwas Goldglitzer on top.

Petitsfours als "Tischkarten" von Julies Cakes

Die Petitsfours kamen pünktlich kurz vor unserer Hochzeit an, total frisch und lecker! Ich kann das beurteilen, ich hatte nämlich umgehend zwei Stück probiert, da zwei unserer Gäste leider verhindert waren und die Petitsfours für die Beiden ja nicht umsonst bei mir waren. Ohne zu übertreiben, DAS war das leckerste was ich seit langem gegessen hatte! Ich hätte mich wirklich reinlegen können in diese saftigen, kleinen, schokoladigen Teilchen! Wirklich der Knaller! Und zudem auch noch wunderschön. Wie sie auf unserer Hochzeit zur Geltung kamen konntet Ihr ja bereits HIER sehen.

Bei Julies Cakes gibt es übrigens nicht nur Petitsfours, es gibt auch individuelle Pralinen und Cake Pops, für Hochzeiten, Taufen oder alle möglichen anderen Gelegenheiten. Natürlich kann man auch ein individuelles Firmenlogo auf die kleinen Leckereien aufbringen lassen. Der Ideen sind keine Grenzen gesetzt…

Petitsfours als "Tischkarten" von Julies Cakes

Also, schaut unbedingt mal im Shop von Julies Cakes vorbei. Ihr werdet begeistert sein!

☆ Mara

2 Kommentare zu Petitsfours als „Tischkarten“ von Julies Cakes

  1. Nicky Ardin
    28. Januar 2016 at 10:41 (1 Jahr ago)

    Hi Mara,

    Eine sehr schöne und originelle Idee, für einen ganz besonderen Anlass. Was gibt es denn Besseres, als etwas, das schön aussieht und noch dazu lecker schmeckt. 😉

    Zauberhafte Grüsse
    Nicky

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      30. Januar 2016 at 20:47 (1 Jahr ago)

      Das stimmt. Schön UND lecker ist wirklich eine unschlagbare Kombi 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *