{Der Beitrag enthält Werbung}

Südtirol zur Weihnachtszeit - Ritten und Sarnthein im SarntalWie ich gerade erst berichtet habe, waren wir in Südtirol. Genauer gesagt in Bozen (HIER gibt es meinen Beitrag dazu). Da wir ein paar Tage dort verbringen durften, haben wir uns in diesem Zuge natürlich nicht nur Bozen selbst angeschaut, sondern auch die Gegend drumherum, so zum Beispiel Sarnthein im Sarntal und Ritten, welches oberhalb von Bozen auf dem Berg liegt und wunderbar mit der Gondel erreicht werden kann. In Ritten besuchten wir den Adventsmarkt, einen schnuckligen kleinen Weihnachtsmarkt, der in Oberbozen beginnt und dessen zweiter Teil im Nachbarort Klobenstein zu finden ist. Klobenstein kann man in 20 Minuten mit dem Christbahnl erreichen, die zwischen beiden Ortschaften hin und her pendelt.

Ritten selbst ist eine Gemeinde mit knapp 8.000 Einwohnern. Sie erstreckt sich über 111 km² und liegt größtenteils auf dem Ritten, einem weitläufigen Bergrücken im Südosten der Sarntaler Alpen, und umfasst insgesamt 17 Ortschaften. Auf dem Adventsmarkt in Ritten geht es ganz gemütlich und besinnlich zu. Man kann von Bozen aus gemütlich mit der Gondel hoch nach Oberbozen fahren und steht nach dem Ausstieg schon direkt auf dem Adventsmarkt.

Südtirol zur Weihnachtszeit - Ritten und Sarnthein im SarntalSüdtirol zur Weihnachtszeit - Ritten und Sarnthein im Sarntal

Wir waren zwei Mal mit der Gondel oben auf dem Berg und wir hatten Glück, das erste Mal war es richtig sonnig, das zweite Mal hatte es kurz zuvor geschneit, das war natürlich gerade für den Weihnachtsmarkt besonders schön. Alles war weiß und man konnte leiser Weihnachtsmusik lauschen. Feuer loderte in Feuerschalen und das Christbahnl fuhr langsam vorbei. Die Stimmung war wirklich total besonders!

Südtirol zur Weihnachtszeit - Ritten und Sarnthein im SarntalSüdtirol zur Weihnachtszeit - Ritten und Sarnthein im Sarntal

Die Advenstmarktstände auf dem Weihnachtsmarkt bieten einem regionale Handwerksprodukte und Leckereien an. Natürlich konnte ich nicht widerstehen und kaufte nicht nur Zelten, das für Südtirol typische Früchtebrot, sondern auch Marmelade, die einer der Höfe (der Föranerhof) dort selbst produziert. Die Marmelade habe ich noch nicht getestet, aber der Zelten ist mit das beste Früchtebrot, das ich je gegessen habe und ich habe wahrlich schon viele probiert!

Südtirol zur Weihnachtszeit - Ritten und Sarnthein im SarntalSüdtirol zur Weihnachtszeit - Ritten und Sarnthein im Sarntal

Die Stände verteilen sich wie gesagt auf die Orte Klobenstein und Oberbozen, zwischen denen man ganz einfach mit dem Christbahnl in 20 Minuten hin und her pendeln kann. Die Fahrt selbst ist total idyllisch, die Strecke führt unter anderem durch Waldstrecken und bietet immer wieder eine wunderbare Aussicht auf die Berge und Täler. Das Rittner Christbahnl geht dieses Jahr bereits in seine 12. Edition. Sie sieht aus wie aus einem Weihnachtsmärchen und führt einen in gemütlichem Tempo von Oberbozen nach Klobenstein und zurück. Mehr über das Rittner Christbahnl erfahrt Ihr HIER.

Südtirol zur Weihnachtszeit - Ritten und Sarnthein im SarntalSüdtirol zur Weihnachtszeit - Ritten und Sarnthein im SarntalSüdtirol zur Weihnachtszeit - Ritten und Sarnthein im Sarntal

Sobald es dann dämmert, kann man zuerst den Sonnenuntergang genießen und dann mit einem Glühwein am lodernden Feuer stehen. Die Atmosphäre war wirklich wahnsinnig entschleunigt, es war so super ruhig, keine Autos, kein Lärm, einfach nur gute Luft und Weihnachtsstimmung, wie in einem alten Weihnachtsfilm, vor allem natürlich weil Schnee lag und es später leicht neblig wurde. Später fuhren wir wieder mit der Gondel runter und genossen den Blick auf Bozen bei Nacht, das war auch mal schön zu sehen!

Südtirol zur Weihnachtszeit - Ritten und Sarnthein im SarntalSüdtirol zur Weihnachtszeit - Ritten und Sarnthein im SarntalSüdtirol zur Weihnachtszeit - Ritten und Sarnthein im Sarntal

Am nächsten Tag besuchten wir den Alpenadvent in Sarnthein im Sarntal (mehr über den Alpenadventerfahrt Ihr HIER). Sarntal ist eine Gemeinde mit gut 7.000 Einwohnern, nördlich von Bozen. Sarntal ist die flächenmäßig größte Gemeinde Südtirols und umfasst insgesamt 28 Ortsteile (sogenannte Fraktionen). Der Hauptort ist Sarnthein, in welchem auch der Alpenadvent stattfindet.

Südtirol zur Weihnachtszeit - Ritten und Sarnthein im Sarntal

Seit 2004 verwandelt sich das Dorf Sarnthein mittlerweile an jedem Wochenende im Advent in ein romantisches Weihnachtsdorf. Die Sarntaler geben sich viel Mühe, einen besonderen, urigen und romantischen Weihnachtsmarkt auf die Beine zu stellen, der sich im ganzen Dorf verteilt. Nicht nur auf einem einzigen Platz gibt es kleine Hütten, sondern an jeder Ecke im Kern von Sarntheim, so dass man gemütlich durchs Dorf schlendern und gleichzeitig die Standbetreiber erkunden kann.

Südtirol zur Weihnachtszeit - Ritten und Sarnthein im Sarntal

Knapp 20 schön dekorierte Holzstände bieten regionale, traditionelle und handgefertigte Produkte aus Sarner Herstellung an. Fremde Produkte gibt es hier nicht zu kaufen, der Alpenadvent soll sich tatsächlich auf die Produkte der eigenen Region konzentrieren. Es werden unter anderem Produkte aus Holz, Leder, Wolle, der Sarner Latsche, Honig, Käse angeboten. Was es alles zu kaufen gibt bzw. ein paar Infos zu den einzelnen Ständen könnt Ihr Euch HIER anschauen.

Südtirol zur Weihnachtszeit - Ritten und Sarnthein im Sarntal

Aber natürlich muss man sich auch um sein leibliches Wohl keine Sorgen machen. Mit Produkten aus eigener Herstellung, wie Krapfen, Striezl, Roggenbrot etc. ist für jeden was dabei, so dass man nicht hungrig nach Hause fahren muss. Zudem gibt es in Sarnthein viele Lokalitäten, in denen man lecker essen kann.

Südtirol zur Weihnachtszeit - Ritten und Sarnthein im SarntalSüdtirol zur Weihnachtszeit - Ritten und Sarnthein im Sarntal

Um die weihnachtliche Stimmung zu unterstreichen, gibt es natürlich Musik auf dem Weihnachtsmarkt. Und das tatsächlich nur live von verschiedenen Musik- und Singgruppen, die sich regelmäßig den Tag über abwechseln. Zudem findet man extra für die Kids eine lebende Werkstatt, in der gebastelt werden kann und es gibt eine komplette Kinderweihnachtsecke, in denen die Kleinen Stockbrot grillen, Plätzchen backen und basteln können. Total toll!

Südtirol zur Weihnachtszeit - Ritten und Sarnthein im Sarntal

Der Alpenadvent ist wirklich einen Besuch wert. Die idyllische Atmosphäre ist toll, alles wirkt entschleunigt und man hat das Gefühl, dass sich die Leute dort nicht nur treffen, um einzukaufen oder zu essen, sondern wirklich auch, um sich zu unterhalten. So nimmt sich der Mann hinterm Glühweintresen die Zeit, um zu uns zu kommen und uns zu erklären, wie er seinen sensationellen Glühwein herstellt. Das Paar bei der wundervoll nach Nadelgehölz duftenden Kosmetik erzählt mit uns übers Reisen, Leben und die Welt und auch sonst hat man das Gefühl, dass die Menschen hier gerne in Gesellschaft sind. Wir jedenfalls haben es sehr genossen. Danke Südtirol, wir kommen definitiv wieder!

Südtirol zur Weihnachtszeit - Ritten und Sarnthein im Sarntal

☆ Mara

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *