Go Back
+ servings
Kürbis Creme Pasta

Kürbis Creme Pasta

Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Amerikanisch, Deutschland
Keyword: Creme, cremig, Kürbis, Kürbisnudeln, Kürbispasta, Nudeln, Pasta, Pastagericht, Pumpkin
Portionen: 4

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butterschmalz (alternativ Öl)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 500 g Pasta
  • ca. 450 g Kürbispüree (ein Rezept dazu findet Ihr HIER)
  • 200 ml Milch (alternativ Sahne oder ein veganes Ersatzprodukt)
  • 200 ml Sahne (alternativ Milch oder ein veganes Ersatzprodukt)
  • 200 g Crème fraîche (oder Schmand, Saure Sahne, Frischkäse, Mascarpone o.ä. oder auch eine vegane Alternative dazu)
  • 150 g Frischkäse (oder Schmand, Saure Sahne, Creme fraiche, Mascarpone, o.ä. oder auch eine vegane Alternative dazu)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 Handvoll Kürbiskerne
  • 1 paar frische Kräuter zur Deko

Anleitungen

  • Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und im Butterschmalz andünsten. Den Knoblauch dazupressen.
  • Sobald die Zwiebeln leicht glasig sind, mit der Gemüsebrühe aufschütten und die Pasta dazugeben. Alles aufkochen lassen und dann auf mittlere Hitze runterregeln, damit alles schön vor sich hinköcheln kann.
  • Nun das Kürbispüree dazugeben, ebenso die Milch und die Sahne.
  • Anschließend Crème fraîche und Frischkäse einrühren (oder die in der Zutatenliste angegebenen alternativen Produkte)
  • Salzen, pfeffern und mit Muskatnuss abschmecken. Sodann so lange köcheln lassen bis die Pasta bissfest und die Sauce schön cremig ist. Sollte die Sauce zu schnell einkochen und die Pasta noch nicht weich sein, einfach noch etwas mehr Gemüsebrühe dazugeben und fertig kochen.
  • Vor dem Servieren mit Kürbiskernen und frischen Kräutern bestreuen und servieren.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!