"Mara´s Goody" – meine eigene Schokolade

von Life Is Full Of Goodies

Ein Interview und ein kleiner Gewinn

Mara´s Goody - meine eigene SchokoladeIch werd verückt!! Ich durfte bei Chocri meine eigene Schokolade kreiieren!! Das freut mich ja so tierisch! 🙂 Ganz nach meinen Herzenswünschen konnte ich aus vielen leckeren Zutaten meine schokoladige Kreation zusammenbasteln…

Dass ich ein Schokoholic bin ist kein Geheimnis. Schokolade geht immer und es ist nicht nur ein Gerücht, dass sie auch glücklich macht. Schoki geht bereits zum Frühstück und am liebsten mag ich die weiße, „kalorienarme“ (ZWINKER*) Variante. Aufgrund dessen passte es natürlich ganz hervorragend, dass ich mich mit einer eigenen Kreation bei Chocri verewigen durfte. Und wie soll es anders sein, es ist eine weiße Tafel geworden.

Meine Schoki-Tafel heißt Mara´s Goody und schmeckt richtig lecker. Selbstverständlich habe ich sie ausgiebig getestet!

Was erwartet Euch bei Mara´s Goody?! Eine weiße Schokolade, mit Maracuja-Joghurt-Crisp, Tahiti-Vanille, Kokosraspeln und glitzernden Schokolinsen. Ach ja, vergessen will ich natürlich auch nicht den Hauch von echtem Blattgoldpulver, der diese Schokolade überzieht… Wenn schon, denn schon 🙂 Hach ja, zudem ruft diese Kombi bei mir ein klein wenig Urlaubsstimmung aus und genau so wollte ich es auch haben.

Aber nicht nur, dass ich meine Schokolade kreiieren durfte, ich konnte auch die Verpackung ganz nach meinen Wünschen gestalten! Und klar, dass diese nun rosa ist und mein Life-Is-Full-Of-Goodies-Logo trägt.

Und eine dieser Tafeln könnt Ihr jetzt gewinnen! Verlost werden drei meiner Mara´s Goody – Schokoladentafeln. Einfach unter diesem Post einen Kommentar hinterlassen, in welchem Ihr mir verratet, welche Schokolade Ihr am liebsten esst! Die Gewinner werden per Zufallsprinzip ausgelost, am 23.05.2014 hier bekannt gegeben und müssen mir dann nur noch innerhalb von einer Woche ihre Adresse schicken, damit ich diese an Chocri weitergeben und die Schoki verschickt werden kann.

Mara´s Goody - meine eigene Schokolade

Chocri hat einige Blogger gefragt, ob sie nicht eine Schokolade kreiieren wollen. Die allererste „Bloggerschokolade“ ging letzten Monat online. Diese wurde von der lieben Simone von Ofenlieblinge entworfen, die Ihr von ihrem schönen Gastbeitrag und dem leckeren Apfel-Quark-Streuselkuchen vor einiger Zeit hier kennt. Simone hat mich bezüglich der nächsten Bloggerschokolade sodann als Nachfolgerin empfohlen. Als mich Chocri daraufhin fragte, ob ich Lust an dem Projekt hätte, habe ich sofort zugesagt. HIER kommt Ihr auf chocri.de direkt zu meiner „Mara´s Goody“-Schokolade, falls Ihr sie mal probieren wollt.

Zudem hat Chocri noch ein kleines Interview mit mir veröffentlicht. Wer wissen will, was Chocri gefragt und ich darauf geantwortet habe, der klickt einfach mal HIER auf den Chocri-Blog.

Mara´s Goody - meine eigene Schokolade

Und wer seine ganz eigene Schokolade kreiieren will, der kann das dort ebenfalls machen. Bei Chocri könnt Ihr Eure Kreation ganz nach Euren Wünschen aus unglaublich vielen Zutaten, Gewürzen, Nüssen, Früchten und Verzierungen auch zusammenstellen. Lasst Eurer Fantasie freien Lauf, kreiiert eine eigene Verackung dazu und bald habt auch Ihr Eure eigene Schoki zuhause!

Ich jedenfalls freu mich wie Bolle, dass es nun eine Schokolade gibt, die meinen Namen trägt. Und mein Logo. Ich finde sie nämlich nicht nur äußerst lecker, sondern auch unglaublich hübsch 🙂

Mara´s Goody - meine eigene Schokolade

☆ Mara

Rezepte mit Schokolade findet Ihr hier:

Chocolate Zucchini Cupcakes

Chocolate Zucchini Cupcakes

Schokoladentartelettes

Schokoladentartelettes

Dreischichtige Ganachetorte

Dreischichtige Ganachetorte

 

Teile diesen Beitrag
76 Kommentare

Dir könnte auch gefallen

76 Kommentare

Christina Notheisen 17. Mai 2014 - 15:11

Hallo Mara,
Deine Schoki ist toll. Würde unserer kleinen Maus (2 1/2) und mir bestimmt super schmecken. Wo wir doch solche Naschkatzen sind. ;o)

Antworten
Vanessa 17. Mai 2014 - 20:54

Hey Mara,
Schoki ist einfach das Beste…mit Nüssen, vollmilch oder auch mal was ausgefallenes. Und dein Rezept für den Schokokuchen ist der Hammer…der Kuchen wurde genossen und verschlungen 😉
Grüßle

Antworten
Diana 17. Mai 2014 - 22:31

Hi Mara,

ich esse am liebsten Vollmilchschokolade mit Nüssen, jam jam. Aber deine Schoki würde ich gerne mal probieren 😉

Lieben Gruß

Diana

Antworten
annaeisblume 17. Mai 2014 - 23:27

Wow! Deine Tafeln sehen echt edel aus und verlockend lecker noch dazu und das obwohl i h eher der zartbitter-typ bin. 😉

Antworten
sarah 18. Mai 2014 - 4:25

ich steh total auf zartbitter mit karamell . da könnt ich mich reinlegen 😀
weiße schokolade kommt auf platz zwei . also wär deine perfek 😉

Antworten
Tina 18. Mai 2014 - 6:38

Boh Mara, Deine „Mara´s Goody – Schokoladentafeln“ sehen echt so lecker aus wie Du! Ich bin zwar mehr der Nougatfan, aber dann liebe ich auch schon alles, was mit weißer Schoki zu tun hat, lechz!

Antworten
Maike 18. Mai 2014 - 9:55

Liebe Mara,
deine Schoki ist vom Aussehen her schon ein Knaller und schmeckt bestimmt super lecker :-)! Ich esse lieber dunkle Schokolade und am liebsten mit vielen Nüssen oder Mandeln darin.
Wünsch dir noch einen schönen Sonntag!

Antworten
Natali aka Luna von lunasphilosophy.wordpress.com 18. Mai 2014 - 15:32

mmmmmhhhh – ich finde mit den metallischen Linsen und dem Goldpuder eignet sich die Schoki prima als kleines Geschenkegoodie auf Hochzeiten. So für die Gäste quasi. Meine Lieblingsschokolade variiert wöchentlich. Mal habe ich einen riesen Jieper auf weiße Schoki, dann wieder geht nichts an Vollmilch vorbei. Letztens habe ich Vollmilch mit Brezeln bzw. Maiskörnern für mich entdeckt. Und vielleicht entdecke ich ja demnächst Mara’s Goody für mich. 😀

Antworten
greendoor 18. Mai 2014 - 18:55

ich liebe weiße #crisp schoki von daher könnte diese mir bestimmt gut schmecken.

Antworten
Manuela S. 19. Mai 2014 - 19:05

Hmmm Schoki lecker. Da kann man bzw. frau ja nicht nein sagen. Ich mag sehr gerne Zartbitterschokolade oder Milchschokolade mit Oreos. Deine weisse Schoki sieht sehr verführerisch aus und die würde ich mit meinem weisse Schoki-liebenden Mann teilen 😉 LG Manuela S.

Antworten
Shirley P. 20. Mai 2014 - 11:51

Hallo Mara, seit Du beim perfekten Dinner mitgemacht hast, verfolge ich Deine Rezepte und hab mich schon selbst versucht am Backen 🙂 Wußte gar nicht, dass das so viel Spaß machen kann!
Ich liebe Schoki mit Rosinen – und aktuell die Milka mit Smarties 🙂

Die rote Linsenschoki in Deiner Kreation sieht super aus!!

Antworten
Diana Peltz 20. Mai 2014 - 22:04

Hallo Mara, ich gehöre auch zu der Schokoholic-Fraktion 😉 … Schokolade geht in jeder Lebenslage *yummi* .. Ich entscheide immer spontan vorm Regal welche mit nach Hause muss ..mit Caramel oder Kaffee, Mousse au chocolat, crisp, weisse, oder, oder, oder.. und am liebsten eisgekühlt …..die lebt dann meistens auch nicht lange.. aber mein Motto lieber Qualität statt Quantität 🙂 ….. und Deine creirte kann sich bestimmt in diese Liga einreihen aber… um dies letzendlich zu beurteilen …müsste ich sie probieren 😉 … alleine beim Gedanken …mmmhhh… vorerst tröste ich mich mit einer leckren weissen Variante 🙂

Danke für Deine creativen Ideen .. LG

Antworten
Schoko-Freundin 28. Mai 2014 - 11:49

Da könnte ich mich ja direkt auf den ersten Blick reinlegen, wobei in meiner Traumschoki noch Erdbeere zu finden wäre ;-).

Antworten
Stefanie Conzen 10. Juni 2014 - 10:30

Liebe Mara,
deine selbstkreierte Schokolade sieht zum Anbeissen lecker aus!!! Ich esse am liebsten Zartbitter-Schoki oder aber weiße Schoki mit Erdbeeren/ Himbeeren/ Cranberries.

Antworten
Chocolate Chip Cookies und drei Schoki-Gewinner! - Life Is Full Of Goodies 7. Mai 2017 - 19:53

[…] fang mal zuerst mit den Gewinnern an. Ihr wisst ja, es gab HIER diese Woche drei Tafeln der weißen Mara´s Goody-Schokolade von Chocri zu gewinnen. Es haben […]

Antworten
1 2 3

Schreibe einen Kommentar