In der Türkei einfach mal NICHTSTUN...Es ist Sommer. Es ist heiß. Es ist Zeit für Urlaub. Deshalb entführe ich Euch heute auf einen Kurztrip in die Türkei. Dort verbrachten wir vor kurzem nämlich eine Woche lang einfach mal mit reinstem Nichtstun.

Während ich früher nie, nie, NIE (!) eine ganze Woche am Stück irgendwo hätte rumliegen können, muss ich zugeben, dass mir das heutzutage immer leichter fällt. Die sieben Tage gingen rum wie im Flug und ich habe in dieser Zeit wahrlich nichts gemacht außer am Pool zu liegen und im 2-Stunden-Takt das All Inclusive Angebot des Hotels auszukosten. Essen ist aber auch was schönes…

Na gut, na gut. Ich schwindle. Ein bisschen mehr hab ich doch gemacht. Ich hatte meinen Laptop dabei, habe fleißig an meinem Blog gearbeitet und all die neuen Rezepte eingetippt, die ich für Euch in letzter Zeit gebacken und gekocht habe. Zudem habe ich ein wenig Bildbearbeitung betrieben und neue Ideen dokumentiert.

Ok, das war noch nicht alles. Ich war zudem täglich im Fitnessstudio und hab mich erst auf dem Laufband und anschließend an den Geräten und auf der Matte ausgepowert. Jaaa, so ist es. Irgendwo muss die überschüssige Energie ja hin, wenn man Urlaub hat und plötzlich relaxen soll. Vor allem aber musste ich die zusätzlichen 2000 Kalorien wieder abtrainieren, die ich in Form von Desserts allabendlich zu mir nahm.

Wo genau in der Türkei waren wir eigentlich?! Wir waren in Lara, das liegt in der Nähe von Antalya. Das Hotel heißt Baia Lara und ist glücklicherweise nicht gaaanz so riesig wie die Hotels außenrum. Für einen Kurzurlaub, wenn man mal wirklich NICHTS machen möchte, nicht die allergrößte Ruhe sucht (durch diverse Programme und Aktivitäten ist hin und wieder gerne mal Action mit lauterer Musik angesagt) und auch nicht ganz so weit wegfliegen möchte, ist das durchaus geeignet.

In der Türkei einfach mal NICHTSTUN...

Wie Ihr seht, ist die Poollandschaft gerade soooo ausreichend ;-) . Nein, im Ernst, der Hauptpool ist riesig und auch der zweite Pool, den Ihr hier oben dran seht, ist nicht gerade klein. An diesem hier lag ich jeden Tag, weil es dort nicht ganz so viel Trubel, sondern ein wenig mehr Ruhe als am Hauptpool gab. Ach ja, und dann gab es noch einen dritten Pool, nur für Erwachsene. Auch schön.

Am Strand gab´s natürlich ebenfalls mehr als ausreichend Liegemöglichkeiten, aber auch diverse Sportangebote. Und ´ne Bar :-D Langweilig wurde es einem also eher nicht.

Viel mehr gibt´s gar nicht zu erzählen, ich lasse einfach meine Fotos sprechen. Klickt Euch durch die Galerie:

Erholsam war´s. Bis zur nächsten Reise…

In der Türkei einfach mal NICHTSTUN...

Hat dir der Post gefallen?
Dann teile, like oder kommentiere! Ich freu mich darüber! 

☆ Mara

Life is full of travel goodies!!!

Fernweh?! Dann schaut doch mal hier vorbei:

Stopover in Dubai mit einem Freund als Pilot

Stopover in Dubai mit einem Freund als Pilot

Reif für die Insel Silhouette

Reif für die Insel Silhouette

Paris, mon amour…

Paris, mon amour...

 

Teile diesen Beitrag

16 Kommentare zu In der Türkei einfach mal NICHTSTUN…

  1. Experimente aus meiner Küche
    8. Juli 2015 at 7:59 (4 Jahren ago)

    Oh das sieht so schön aus! Zum Glück war ich vor einem Monat auch schon in der Türkei im Urlaub, sonst wäre ich jetzt neidisch ;)
    Liebste Grüße
    Yvonne

    Antworten
  2. Sabine Korpan
    9. Juli 2015 at 11:24 (4 Jahren ago)

    Liebe Mara,
    Wundervolle Urlaubsimpressionen :-)
    Das sieht mir nach einem schönen und erholsamen Urlaub aus …
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    Antworten
  3. die chrissy
    10. Juli 2015 at 12:22 (4 Jahren ago)

    Im Urlaub kommt es für mich auf die richtige Mischung an. Daher stimme ich dir auch vollkommen zu, chilliwilli und essen mal durch Bewegung unterbrechen :-) die Fotos sind traumhaft schön und wecken Fernweh. Sehen wir uns beim Stammtisch?
    Liebe Grüße und ein schööööönes Wochenende ♡

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      13. Juli 2015 at 10:04 (4 Jahren ago)

      Huhuuuu meine liebe Chrissy!
      Vielen Dank! :-)
      Ja, wir sehen uns beim Stammtisch :-)
      Dicker Knutscher :-*

      Antworten
  4. Mr.Wonderful
    10. Juli 2015 at 12:44 (4 Jahren ago)

    Und das nenne wir ein echt toller Plann! was für ein Glück!

    Antworten
  5. Katrin P.
    10. Juli 2015 at 15:07 (4 Jahren ago)

    Ach wie toll…..am 26.07. geht es für mich auch ins Baia Lara und ich freu mich so über die Bilder, die die Vorfreude jetzt gerade ins unermessliche gesteigert haben! Danke!
    Liebe Grüße Katrin

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      13. Juli 2015 at 10:05 (4 Jahren ago)

      Uiiii, dann wünsche ich dir dort gaaaaanz viel Spaß liebe Katrin! :-) Genieß deinen Urlaub!
      Liebe Grüße
      Mara

      Antworten
  6. Melanie
    11. Juli 2015 at 2:15 (4 Jahren ago)

    Sag mal, wie bekommt man eigentlich so viele Fotos im urlaubsort mit fast gar keinen anderen Gästen drauf hin? Sehen ja aus wie aus dem Katalog die Bilder :)

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      13. Juli 2015 at 10:07 (4 Jahren ago)

      :-) Da gibt es einen Weg, der fast immer funktioniert. Gaaaaanz früh aufstehen! Wenn alle noch schlafen oder vielleicht gerade am Aufstehen sind, dann ist im Badeurlaub immer die beste Zeit, um zu fotografieren. :-)
      Liebe Grüße
      Mara

      Antworten
  7. Gabriela
    28. August 2015 at 8:11 (4 Jahren ago)

    Ja genau, das dolce la vita in seiner schönsten Form ! Nichts tun am Meer – wo sonst ? Liebe Grüße aus Marbella – ich tue dies seit 1 Jahr und habe noch nicht genug davon :-))) Gabriela http://frauen-reise.blogspot.com

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      8. September 2015 at 10:53 (4 Jahren ago)

      OHHHHHHHH Marbella! Hach, da würde ich es sicherlich auch eine Weile aushalten… :-)

      Antworten
  8. Tim
    31. August 2015 at 13:03 (4 Jahren ago)

    Das wär jetzt was! Faul am Pool liegen, zwischendurch was schlemmen und ein paar Tage lang entspannen. Schöne Fotos hast du gemacht!
    Viele Grüße

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      8. September 2015 at 10:54 (4 Jahren ago)

      Dankeschön Tim!
      Ja, Pool, gutes Essen und Relaxen… eine unschlagbare Kombination! ;-)

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *