Start Backrezepte Himbeer Schokomousse Torte

Himbeer Schokomousse Torte

Diese Himbeer Schokomousse Torte ist ein fluffig leichter und dennoch reichhaltiger Schokoladentraum mit einem saftigen Brownieboden, einer luftig lockeren Schokomoussefüllung und frischen Himbeeren.

von Life Is Full Of Goodies
Himbeer Schokomousse Torte

(Der Beitrag enthält Werbung)

Muttertag steht vor der Tür und was gibt es da Schöneres als seine Mama mit einer extrem köstlichen Torte zu überraschen, in diesem Fall mit einer Himbeer Schokomousse Torte. Diese Torte besteht aus einem saftigen Brownieteig, einer luftig lockeren und dennoch reichhaltigen Schokomoussefüllung und vielen frischen Himbeeren. Als besonderes Gadget bekommt die Torte den Schriftzug „I LOVE U“, den man ganz einfach aus Schokolade selbst herstellen kann.

Himbeer Schokomousse Torte

Welche Schokolade kann man für die Himbeer Schokomousse Torte verwenden?

Und da sind wir auch schon beim Stichwort Schokolade, denn die spielt hier natürlich eine große Rolle. Ich verwende hier zwei hochwertige Schokoladen von Valrhona aus Frankreich. Valrhona ist einer der bekanntesten Schokoladeproduzenten der Welt, die allerfeinsten Schokoladensorten kommen aus diesem Hause und wer schon mal Valrhona Schokolade verkostet hat, der weiß wovon ich spreche. Ich habe für meine Torte die Schokoladensorten Jivara und Caraïbe verwendet. Caraïbe schmeckt ausgeglichen und geröstet, der Hauptgeschmack erinnert an süße Gewürze und eignet sich durch seinen etwas herben Geschmack ideal für das Schokomousse. Jivara hingegen ist cremig und kakaoölhaltig, diese Schokolade schmeckt milchig, malzig und nach Vanille, weshalb sie perfekt für den Schokoboden geeignet ist. Schaut mal bei Valrhona vorbei, Ihr werdet viele weitere tolle Schokoladen und vieles mehr dort finden.

Valrhona Schokolade

Was kann ich anstatt den Himbeeren verwenden?

Anstatt frischer Himbeeren kann man für die Himbeer Schokomousse Torte auch andere Früchte verwenden. Es eignen sich Beeren aller Art, vor allem solche, die klein und fein sind. Aber auch Erdbeeren können hier zum Einsatz kommen, die haben ab sofort Saison und passen ganz hervorragend zu Schokolade. Folgende Früchte können anstatt der Himbeeren ebenfalls verwendet werden:

  1. Brombeeren
  2. Blaubeeren
  3. Erdbeeren
  4. Johannisbeeren
  5. Stachelbeeren

Sofern Ihr noch weitere Torteninspirationen braucht, schaut einfach mal in meine Tortenkategorie rein. Egal ob Eierlikörmoussetorte, Himbeer Schmand Cheesecake, oder Passionsfruit Cream Cheesecake, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Himbeer Schokomousse Torte

Die Himbeer Schokomousse Torte aufbewahren

Eine Torte im Kühlschrank aufbewahren

Sahne- und Cremetorten können ohne Probleme 1-2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dafür sollte man die Torte jedoch immer mit einer Haube oder einer Folie abdecken, damit sie nicht austrocknet, sondern ihre Saftigkeit und auch Cremigkeit behält. Zudem nimmt sie dadurch keine Gerüche der anderen Lebensmittel an, die sich im Kühlschrank befinden. Auch eine vorbereitete Torte hält man am besten im Kühlschrank frisch. Vorgesehene Dekorationen bringt man bestenfalls erst kurz vor dem Servieren an, so bleibt die Torte erstens frisch und zweitens die Deko ordentlich und sauber.

Torte für MuttertagSchokomousse mit Himbeeren

Torten einfrieren

Eine Torte kann man aber auch einfrieren, wenn sie länger haltbar sein soll oder man einfach eine größere Menge übrig hat, die man nicht zeitnah essen kann. Um eine Torte einzufrieren ist es immer ratsam, sie portionsweise erst vorzufrieren und anschließend dann erst zu verpacken und komplett einzufrieren. So behält eine cremige oder sahnige Tortendeko ihre Form und die Stücke werden auch nach dem Auftauen noch appetitlich aussehen. Einfrieren kann man die Torte dann stückchenweise oder aber auch in größeren Teilen entweder in gefriergeeigneten Behältern oder eingepackt in Folie.

SchokoladentorteHimbeer Schokomousse Torte

Das Rezept für die Himbeer Schokomousse Torte:

Himbeer Schokomousse Torte

Himbeer Schokomousse Torte

5 Sterne aus einer abgegebenen Bewertung. Bewerte jetzt!
Drucken Pin
Gericht: Gebäck
Küche: Deutsch, Deutschland
Keyword: Brownies, Himbeeren, Schokolade

Zutaten

Für den Tortenboden:

  • 200 g Vollmilchschokolade (ich habe Jivara von Valrhona verwendet)
  • 180 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier, Zimmertemperatur
  • 120 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 Schuss Milch, Zimmertemperatur

Für die Füllung:

  • 250 g frische Himbeeren
  • 5 Blatt Gelatine
  • 200 g Zartbitterschokolade (ich habe Caraïbe von Valrhona verwendet)
  • 600 g Sahne
  • 80 g Zucker

Zudem:

  • 250 g frische Himbeeren
  • 50 g Zartbitterschokolade für den Schriftzug und die Dekoherzen, ich habe Caraibe von Valrhona verwendet

Zubereitung

Boden:

  • Den Backofen auf 160 °C Umluft (180°C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  • Für den Brownie Boden die Schokolade hacken langsam über einem Wasserbad schmelzen.
  • Die weiche Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und den Eiern cremig rühren. Nun die geschmolzene Schokolade einrühren.
  • Mehl, Salz und Kakaopulver mischen und unterheben. Wer den Teig etwas flüssiger mag, der gibt noch einen Schuss Milch dazu.
  • Den Teig in eine gefettete Springform geben und im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad Umluft (180 Grad Ober-/ Unterhitze) ca. 30 Minuten backen. Einen Stäbchentest machen, um sicherzugehen, dass der Teig durchgebacken ist.
  • Anschließend in der Springform auskühlen lassen.

Füllung:

  • Die Himbeeren gleichmäßig auf dem Tortenboden verteilen.
  • Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  • Die Zartbitterschokolade kleinhacken.
  • Die Hälfte der Sahne mit dem Zucker unter Rühren aufkochen und dann über die gehackte Schokolade gießen. Kurz stehen lassen und dann so lange rühren bis die Schokolade komplett geschmolzen ist. Nun die ausgedrückte Gelatine mit 2 - 3 Löffeln der warmen Schokomasse verrühren und anschließend in die komplette Schokomasse einrühren.
  • Die übrige Sahne steifschlagen und unterheben. Nun die Masse gleichmäßifg auf den Himbeeren verteilen. Die Torte nun mindestens 6 Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.
  • Nach der Kühlung den Rand der Torte mit einem scharfen Messer von der Form trennen und dann erst die Form lösen.

Zudem:

  • Für den Schokoschriftzug die Schokolade langsam schmelzen und mit HIlfe eines kleines Spritzbeutels den Schriftzug auf ein Backpapier spritzen. Trocknen lassen und später samt den frischen Himbeeren auf der Torte dekorieren.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!

Himbeer Schokomousse TorteTorte zum Muttertag

Kennt Ihr all meine Bücher?

Ich veröffentliche Rezepte seit 2013, da hat sich schon so einiges angesammelt. Neben den Rezepten hier auf LIFE IS FULL OF GOODIES gibt es mittlerweile auch bereits viele Bücher von mir, in denen Ihr auch Rezepte findet, die es nicht hier auf meinem Blog gibt. Schaut mal in meinem Shop vorbei, dort habt Ihr eine Übersicht über all die süßen sowie auch herzhaften Bücher und Ebooks, die es bereits von mir gibt. Hier nur eine kleine Auswahl:

Gesunde SnacksMein PlätzchenbuchEVERYDAY

 

 

Teile diesen Beitrag

Dir könnte auch gefallen

2 Kommentare

Fiona 6. Mai 2024 - 12:26

Das Rezept liest sich super! Freue mich schon darauf, es auszuprobieren. Wie groß war denn die Form, die du genommen hast?

Antworten
Life Is Full Of Goodies 15. Mai 2024 - 19:24

Oh wie schön, das freut mich! Danke!
Liebe Grüße
Mara

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten