FIT FOOD

Bananen-Dinkel-Waffeln in gesunder FormEssen und Kleinkinder, das ist ja so eine Sache. Es gibt die kleinen Menschen unter uns, die alles essen, die alles probieren und mit vielem zufrieden sind. Dann gibt es die, die ziemlich schleckig daherkommen und bei ihrer Foodauswahl äußerst kleinlich sind. Was heute schmeckt, kann Morgen auch schon nix mehr sein, denn wer will schon zwei Tage hintereinander dasselbe essen… auch solche Kandidaten gibt es.

Ist ja aber auch klar, es sind Menschen, wenn auch noch kleine Menschen. Warum also sollte sich das von den Erwachsenen unter uns unterscheiden. Jeder hat eben so seine Vorlieben, manche sind angeboren, andere haben sich durch diverse Umstände und Einflüsse entwickelt. Aber wie sage ich immer, jedem das Seine. Und so lange eine Ernährung einigermaßen ausgewogen und damit auch entsprechend gesund ist, darf alles, aber nichts muss.

Da auch unser kleiner, junger Mann seine Vorlieben, vor allem beim Frühstück, hat, backe ich ihm öfters mal Pancakes oder Waffeln. Kindgerecht, sprich, ohne Zucker und mit gesunden Zutaten. Denn er soll ja mit einem nährstoffreichen Frühstück in den Tag starten. Da der junge Mann vieles andere nämlich verweigert oder nur an bestimmten Tagen zu sich nimmt, habe ich oft – vorsichtshalber – ein paar gesunde Waffeln oder Pancakes parat, die kann man nämlich auch schon am Abend zuvor zubereiten und bei Bedarf vor dem Verzehr nur kurz erwärmen.

Bananen-Dinkel-Waffeln in gesunder FormBananen-Dinkel-Waffeln in gesunder Form

Zugegeben, auch die Waffeln mag der junge Mann nicht immer, auch hier ist das Glückssache, ob er sie frühstückt oder nicht. Daher passiert es durchaus, dass er an manchen Tagen nicht nur ein oder zwei Dinge serviert bekommt, sondern gleich eine schöne Auswahl mit etwas frischem Obst, vielleicht einem sättigenden Frühstücksbrei, einer passenden Stulle oder eben einer gesunden Waffel oder Pancakes. Ein Mini Brunch sozusagen… je nachdem was wir eben auch frühstücken. Und wenn er seine Waffel oder seinen Pancake dann mal liegen lässt, auch nicht schlimm, bleibt mehr für die „Mudda“ :-)

Bananen-Dinkel-Waffeln in gesunder Form

Das Rezept für die Bananen-Dinkel-Waffeln in gesunder Form:

Babywaffeln
 
Zutaten
Für 3 - 4 Waffeln:
  • 100 g Dinkelmehl
  • 1 Ei
  • 50 ml Milch nach Wahl
  • 50 ml Rapsöl
  • 1 zerdrückte, reife Banane
  • ¼ Teelöffel Backpulver (kann bei Bedarf auch weggelassen werden)
Zudem:
  • Fett für das Waffeleisen
Zubereitung
  1. Alle Zutaten miteinander verrühren und die Waffeln im gefetteten Waffeleisen auf mittlerer Stufe langsam nacheinander ausbacken.
  2. Die Waffeln können warm oder kalt verzehrt werden.

 

Bananen-Dinkel-Waffeln in gesunder Form

☆ Mara

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *