Schoko-Kirschkuchen mit Mascarponecreme

von Life Is Full Of Goodies
Schoko-Kirschkuchen mit Mascarponecreme

Schoko-Kirschkuchen mit MascarponecremeDie Kirschenzeit ist nicht besonders lange, insofern sollte man sich beeilen, wenn man noch einige der leckeren Früchte verarbeiten möchte. Wobei, um ehrlich zu sein, in meinem heutigen Rezept kann man auch wunderbar Kirschen aus dem Glas verwenden, die passen meines Erachtens hier sogar besser als die frische Variante. Nur bei der Deko obendrauf, da sollten dann definitiv die frischen Kandidaten eingesetzt werden.

Warum ich diesen Kuchen gebacken habe, ist eigentlich ganz einfach. Ich hatte noch einiges an Schokolade über, die endlich mal verarbeitet werden musste bevor die große Hitze kommt, Mascarpone fand sich im Kühlschrank auch noch und die Kirschen waren dieses Mal Pflicht, denn heute gibt es ein tolles Online Bloggerevent, bei dem ich super gerne mitmache.

Schoko-Kirschkuchen mit MascarponecremeSchoko-Kirschkuchen mit Mascarponecreme

Nachdem ich es die letzten beiden Male schon nicht geschafft habe, rechtzeitig ein Rezept für die Boom Events zu kreieren und zu shooten, freue ich mich umso mehr, dass ich heute beim Cherry Boom Event dabei bin. Viele Blogger haben sich am heutigen Tag den Kirschen gewidmet und ein Rezept dazu veröffentlicht. Wer alles mitmacht und welche Rezepte die jeweiligen Blogger präsentieren, erfahrt Ihr unter meinem Rezept weiter unten. Viel Spaß beim Stöbern! Nun aber erstmal zu meinem Rezept vom Kirsch-Schokokuchen mit Mascarponecreme.

Schoko-Kirschkuchen mit MascarponecremeSchoko-Kirschkuchen mit Mascarponecreme

Schoko-Kirschkuchen mit Mascarponecreme

Schoko-Kirschkuchen mit Mascarponecreme

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise
Keyword: Creme, Kirsch, Kirsch-Schokokuchen, Kirschen, Kirschkuchen, Mascarpone, Mascarponecreme, Schokokuchen, Schokolade, Schokoladenkuchen

Zutaten

Für den Teig:

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 6 Eier
  • 250 Zartbitter Kuvertüre
  • 250 gemahlene Mandeln
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Für die Creme:

  • 200 g Schmand
  • 250 g Quark 20%
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Zucker
  • 400 g Sahne

Zudem:

  • 1 Glas Kirschen (z. B. Schattenmorellen)

Für die Deko:

  • Frische Kirschen
  • 100 g geschmolzene Kuvertüre oder Schokolade
  • 100 g Kirschkonfitüre

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  • Für den Teig Butter, Zucker und Eier schaumig schlagen.
  • Die Zartbitter Kuvertüre klein hacken und in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle mit niedriger Wattzahl schmelzen.
  • Nun alle Zutaten für den Teig miteinander verrühren bis eine homogene Masse entstanden ist. Diese in eine große, eckige Backform oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig verstreichen.
  • Die Kirschen abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen.
  • Den Kuchen ca. 20 - 25 Minuten backen. Die Backzeit kann etwas variieren, je nachdem ob man ein Backblech oder eine kleinere Backform verwendet (dann ist der Teig nämlich höher und muss voraussichtlich länger gebacken werden). Einfach einen Stäbchentest machen, um sicherzugehen, dass der Kuchen durchgebacken ist. Bleibt noch Teig am Stäbchen hängen, wenn man es in der Mitte einsticht und rausholt, dann benötigt der Kuchen noch etwas mehr Backzeit. Bleibt nichts mehr hängen, kann er aus dem Ofen geholt werden. Den Kuchen nach dem Backen gut auskühlen lassen.
  • Für die Creme alle Zutaten bis auf die Sahne miteinander verrühren.
  • Die Sahne steifschlagen und dann zunächst die Hälfte davon unter die Mascarponemasse rühren. Die zweite Hälfte im Anschluss langsam unterheben, damit die Creme schön fluffig wird.
  • Die Mascarponecreme auf dem ausgekühlten Kisch-Schokokuchen verteilen und mit der Kirschkonfitüre, den Kirschen und der geschmolzenen Kuvertüre oder Schokolade dekorieren.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!
Schoko-Kirschkuchen mit Mascarponecreme
Beim Cherry Boom Event mit dabei sind:

Nom Noms food Kirsch-Käsekuchen-Biskuitrolle mit Schokolade

Zuckerdeern Kirsch-Mohn Parfait mit weisser Schokolade

Kuechenchaotin Bruschetta mit Balsamico-Kirschen

Kochhelden Spare Ribs mit Kirsch-BBQ-Sauce

Whatinaloves gefüllte Kirschtartelettes mit weißer-Schokolade-Mohncreme

Madame Dessert Kirsch Plunder wie vom Bäcker

Jankes*Soulfood Schoko-Kirsch-Cupcakes

Bake to the roots Kirsch Streuselkuchen

Zimtkeks und Apfeltarte Klassische Donauwelle wie von Oma

Patrick Rosenthal Kirsch-Mohn Schneckenkuchen mit Marzipan

Ina Is(s)t Kirsch Dessert mit Joghurt-Mohncreme

moey’s kitchen Schneller Butterkuchen mit Kirschen und Mandeln

1x umrühren bitte aka kochtopf Kastenkuchen mit Kirschen & weisser Schokolade

Möhreneck vegane Kirsch-Streusel-Muffins

S-Küche Cheesecake mit Kirschen – No bake Cherry Dream

Louibakery Gugelhupf à la Schwarzwälder Kirsch

feiertaeglich Clafoutis aux cerises – ein einfacher himmlischer Auflauf mit Kirschen

herztopf Zitronen-Kirschkuchen mit Kirschglasur

Mrs Greenhouse Kirschkuchen mit Pudding und Mandelsplitter

Der Kuchenbäcker Cherry Pop Tarts

Die Jungs kochen und backen Schokomuffins mit Kirschen & Nuss-Nougatcreme

Tinas Tausendschön Aus Dessert mach Kuchen! Kirschmichel Tarte

Meine Küchenschlacht Mohn-Käsekuchen Schnecken mit Kirschen

Schoko-Kirschkuchen mit Mascarponecreme

☆ Mara

 

Teile diesen Beitrag
5 Kommentare

Dir könnte auch gefallen

5 Kommentare

Kirschkuchen mit Pudding und Mandelsplitter Rezept 19. Juli 2020 - 10:08

[…] Life ist full of goodies Schoko-Kirschkuchen mit Mascarponecreme […]

Antworten
Ina 20. Juli 2020 - 18:08

Hach, der Kuchen sieht einfach so wunderbar saftig und cremig aus. Ein Träumchen. lieben Gruß, Ina

Antworten
Life Is Full Of Goodies 21. Juli 2020 - 8:27

Dankeschön, liebe Ina!

Antworten
Anni 23. Juli 2020 - 13:57

Hallo Mara, meinst du, ich kann den Kuchen heute schon komplett fertig machen und bis morgen im Kühlschrank aufheben oder sollte die Creme lieber morgen frisch drauf?

Liebe Grüße
Anni

Antworten
Life Is Full Of Goodies 23. Juli 2020 - 19:53

Kannst du heute schon fertig machen 🙂

Antworten

Schreibe einen Kommentar