Beignets gefüllt mit Marmelade oder Nuss-Nougat

von Life Is Full Of Goodies
Beignets gefüllt mit Marmelade oder Nuss-Nougat

(Der Beitrag enthält Werbung)

Wie ich Schmalzgebäck liebe! Ob Berliner, Mutzen, Krapfen, Quarkbällchen, Langos, jeder Teig, der frittiert und süß serviert wird, ist bei mir mehr als willkommen. Natürlich auch jetzt vor Fasching, denn an Fasching haben Berliner (unter anderem auch Kreppel oder Pfannkuchen genannt) bei uns zuhause Hochsaison. Dann bekommt man sie in jeder denkbaren Variante, eine meiner Lieblinge sind zum Beispiel Eierlikör Berliner. Aber auch meine heutigen Beignets mit roter Marmelade oder wahlweise Nuss Nougat schmecken einfach zum Reinlegen gut!

Beignets gefüllt mit Marmelade oder Nuss-NougatBeignets gefüllt mit Marmelade oder Nuss-NougatBeignets gefüllt mit Marmelade oder Nuss-Nougat

Meine Beignets bestehen aus Hefeteig, der lecker gefüllt wird und dann in Zucker gewälzt wird. Um seinem Schmalzgebäck einen besonderen Kick zu verpassen, kann man es nach dem Frittieren wunderbar in etwas Aromazucker wälzen anstatt reinem, neutralen Raffinadezucker. Hier hat man verschiedene Möglichkeiten, zum Beispiel hat RUF nicht nur Vanillezucker im Angebot, sondern auch Zucker mit Tonkabohne, mit Orangen- oder Zitronenaroma oder wie wäre es mit aromatisiertem Kokosblütenzucker oder Ingwer-Agaven-Zucker?! Die Auswahl ist riesig und jede Sorte bringt einen neuen Schwung ins Gebäck. Einfach mal HIER bei RUF durchs Sortiment klicken.

Beignets gefüllt mit Marmelade oder Nuss-NougatBeignets gefüllt mit Marmelade oder Nuss-NougatBeignets gefüllt mit Marmelade oder Nuss-Nougat

Bei der Füllung muss es natürlich keine rote Marmelade und auch kein Nuss Nougat sein muss (HIER gibt es zum Beispiel mein Rezept für eine Vanillepuddingfüllung). Die Füllung kann man ganz nach dem eigenem Geschmack variieren, wobei es bei Marmelade am besten passierte Sorten sein sollten, die keine Stückchen mehr enthalten, weil das Befüllen mit einer Tülle sonst schwierig wird. Die Füllung auch immer etwas erwärmen, dann lässt sie sich einfacher spritzen. Und wer auf eine Füllung verzichten will, der isst die Beignets einfach pur. Hier kommt das Rezept für Euch.

Beignets gefüllt mit Marmelade oder Nuss-NougatBeignets gefüllt mit Marmelade oder Nuss-NougatBeignets gefüllt mit Marmelade oder Nuss-Nougat

Das Rezept für die Beignets:
Beignets

Beignets mit Marmelade oder Nuss Nougat

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Hefeteig, Marmelade, Schmalzgebäck

Zutaten

  • 250 ml Milch, lauwarm
  • 70 g Zucker
  • 1/2 Würfel frische Hefe (alternativ 1 Päckchen Trockenhefe)
  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 80 g Butter, geschmolzen

Zudem:

  • Fett zum Frittieren (neutral schmeckendes Öl, z.B. Rapsöl, oder klassisches Frittierfett / Butterschmalz)
  • Zucker zum Wälzen (z.B. Vanillezucker, Orangenzucker, Tonkazucker oder ähnliches)
  • Marmelade oder Nuss Nougat zum Füllen

Anleitungen

  • Die lauwarme Milch mit dem Zucker verrühren und dann die Hefe hineinbröckeln. 10 Minuten stehen und gehen lassen.
  • Dann alle weiteren Zutaten in eine Schüssel geben, die Hefemilch hineingießen und alles einige Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Den Hefeteig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
  • Den Teig nach dem Gehen auf leicht bemehlter Fläche daumendick ausrollen und in Vierecke schneiden. Die Vierecke im heißen Öl oder Fett von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Das Öl / Fett darf dabei nicht zu heiß sein, sonst werden sie außen zu dunkel und innendrin nicht ganz durch. An die richtige Temperatur muss man sich etwas herantasten. Um sicherzugehen, dass das Fett heiß genug zum Frittieren ist, gibt man einfach ein kleines Stück Teig hinein, drum herum sollte das Fett dann sprudeln.
  • Anschließend die Beignets herausnehmen und auf Küchenpapier legen, damit das überschüssige Fett aufgesaugt werden kann.
  • Die Beignets noch heiß im Zucker wälzen und dann mit Marmelade oder Nuss Nougat füllen. Beides sollte man zuvor leicht erwärmen, dann kann man es mit einem Spritzbeutel mit langer Fülltülle gut einfüllen.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!

 

Beignets gefüllt mit Marmelade oder Nuss-Nougat Beignets gefüllt mit Marmelade oder Nuss-NougatBeignets gefüllt mit Marmelade oder Nuss-Nougat

Teile diesen Beitrag
0 Kommentar

Dir könnte auch gefallen

Schreibe einen Kommentar