Avocadoschaum auf KürbissuppeVor kurzem habe ich Euch den iSi Gourmet Whip vorgestellt, den ich mir schon lange gewünscht hatte und nun endlich besitzen darf.

Der Whipper ist grandios, um warme oder kalte Leckereien herzustellen, er kann süß, aber auch herzhaft!! Man kann leckere Espumas damit zaubern und seinem Gericht damit einen besonderen Kick geben. Hat man sich erstmal ein wenig mit dem Whipper beschäftigt, dann erkennt man, wieviele Möglichkeiten man mit diesem Gerät hat. Da kann man nicht nur die Sahne mit aufschlagen, obwohl das natürlich auch ganz fantastisch funktioniert.

Und deshalb gibt es heute passend für den Herbst einen Avocadoschaum auf Kürbissuppe. Das Rezept vom Avocadoschaum ist aus dem zum Gourmet Whip passenden Buch von iSi namens “Neue Geschmackswelten entdecken”.

Die Kürbissuppe haben Timm und ich diese Tage frei nach unserem Gusto zusammen gebraut.

Das Rezept für den Avocadoschaum:

180 g Avocado
20 ml Limettensaft (ersatzweise Zitronensaft)
10 g Salz
35 ml Olivenöl
215 ml Wasser (ich habe das Wasser allerdings durch Sahne ersetzt)

Zudem benötigt Ihr natürlich:
1 Gourmet Whip
1 Sahnekapsel

Für den Avocadoschaum alle Zutaten mit einem Stab- oder Standmixer pürieren. Abseien (durch einen Sieb streichen ;-) ) und in den Whip geben. 1 Sahnekapsel aufschrauben und kräftig schütteln. Im Kühlschrank kühl stellen.

Für die Suppe:

1 großer Hokkaido Kürbis (oder zwei kleine)
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
400 ml klare Brühe
400 ml Kokosmilch
1 Teelöffel Currypulver
1/2 Teelöffel Paprikapulver süß
etwas Chilipulver
Salz und Pfeffer
etwas Muskatnuss

Den Kürbis entkernen, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

Die Zwiebel schälen und klein hacken. Ebenso den Knoblauch. Beides in etwas Öl anschwitzen.

Dann die Kürbiswürfel dazugeben. Kurz anbraten und sodann mit der Brühe aufschütten.

Den Kürbis weich garen lassen. Die Kokosmilch hinzugeben und alles mit dem Zauberstab pürieren. Sodann die Gewürze hinzugeben, gut salzen, pfeffern und abschmecken.

In Gläser oder tiefe Teller füllen und den Avocadoschaum aufspritzen. Zur Deko etwas Paprikapulver darüber streuen.

Avocadoschaum auf Kürbissuppe

☆ Mara

Noch mehr Kürbis gibt´s hier:

Mein Pumpkin Pull Apart Bread

Mein Pumpkin Pull Apart Bread

Kürbis wohin das Auge schaut…

Kürbis wohin das Auge schaut...

Saftiger Kürbiskuchen

Saftiger Kürbiskuchen

Teile diesen Beitrag

4 Kommentare zu Avocadoschaum auf Kürbissuppe

  1. uwe@highfoodality
    29. Oktober 2013 at 21:58 (5 Jahren ago)

    Und der Schaum hält, so ganz ohne Gelatine und Agar-Agar? Cool! :D

    Antworten
    • lifeisfullofgoodies
      30. Oktober 2013 at 18:52 (5 Jahren ago)

      Also der Schaum hat wirklich gut gehalten. War wohl die Sahne :-)
      Habe vor kurzem Nougatschaum mit dem Whipper gemacht, der war auch genial!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *