Mara´s Berry Mess - Mascarpone, Sahne, Beeren als DessertSooooo, Ihr habt entschieden: Es gibt als nächstes dieses cermige Dessert mit Beeren, Sahne und Baiserstückchen. Ich nenne es Mara´s Berry Mess, so ähnlich ist diese Kombi auch als „Eton Mess“ bekannt. Auf meinem Instagram Account hatte ich Euch drei Beiträge zur Auswahl gestellt und gefragt was Ihr als nächstes sehen wollt. Und das Rennen hat dann eben diese Kreation hier gemacht.

Zugegeben, diesen Beitrag habe ich schon vor längerer Zeit fotografiert. Und um noch ehrlicher zu sein, ich habe ohnehin ziemlich viele Beiträge für Euch auf Lager. Ich war vor meiner Schwangerschaft so fleißig, dass ich superviel an Rezepten ausprobiert und geshootet habe und so auch einiges an Beiträgen ansammeln konnte. Für „schlechte“ Zeiten sozusgagen. Und das war auch gut so, denn wie ich Euch bereits erzählt habe, war es mir die ersten Monate meiner Schwangerschaft dann tatsächlich so schlecht, dass mich die Küche nur von hinten gesehen hat. Hätte ich nichts auf Lager gehabt, dann wäre der Blog eine Weile erstmal brach gelegen.

Mara´s Berry Mess - Mascarpone, Sahne, Beeren als DessertMara´s Berry Mess - Mascarpone, Sahne, Beeren als Dessert

Wie gut, dass ich daher viele viele leckere Sachen in petto hatte, so konnte und kann ich Euch nach wie vor regelmäßig mit neuen Ideen und Kreationen versorgen. Auch für die nächsten Wochen habe ich bereits vorgearbeitet. Vorsichtshalber. Denn ich glaube, sobald mein derzeitiger Bauchbewohner das Licht der Welt erblickt, wird mein Fokus erstmal auf diesem kleinen Wesen liegen, so dass weder ans Backen oder Fotografieren noch ans Schreiben zu denken sein wird.

Mara´s Berry Mess - Mascarpone, Sahne, Beeren als DessertMara´s Berry Mess - Mascarpone, Sahne, Beeren als Dessert

Damit der Blog aber dennoch einwandfrei weiterläuft, habe ich deshalb schon einiges für Euch vorbereitet. Und ich kann Euch jetzt schon verraten, es wird richtig richtig lecker werden. Ich habe so viele köstiche Rezepte für Euch, klassische sowie auch gesunde, süße und herzhafte Sachen. Ich hoffe Ihr werdet genauso begeistert sein wie ich. So, nun aber zu Mara´s Berry Mess.

Mara´s Berry Mess - Mascarpone, Sahne, Beeren als Dessert   Mara´s Berry Mess - Mascarpone, Sahne, Beeren als Dessert

Das Rezept für Mara´s Berry Mess:

Mara´s Berry Mess
 
Zutaten
Für die Sahnecreme:
  • 400 g Schlagsahne
  • 100 g Zucker
Für die Quarkcreme:
  • 500 g Magerquark
  • 100 g Schmand
  • 100 g Mascarpone
  • 250 g griechischer Joghurt
  • 100 g Zucker
Für das Erdbeerpüree:
  • 700 g Erdbeeren (frisch oder TK, aufgetaut)
  • 100 g Zucker
Zudem:
  • 700 g gemischte Beeren, aufgetaut (TK)
  • 180 g Meringue
  • 400 g Schlagsahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Mini-Meringue als Deko (gekauft oder selbst gemacht)
Zubereitung
  1. Für die Sahnecreme die Schlagsahne mit dem Zucker steifschlagen.
  2. Für die Quarkcreme den Magerquark mit Mascarpone und Schmand, dem griechischen Joghurt und dem Zucker verrühren. Sodann die Sahnecreme unterheben.
  3. Für das Erdbeerpüree die Erdbeeren mit dem Zucker pürieren und - wer mag - auch passieren.
  4. Nun eine große Schüssel mit der Hälfte der Sahne-Quarkcreme füllen.
  5. Ca. ⅓ vom Erdbeerpüree daraufgeben und etwas marmorieren.
  6. Nun ca. die Hälfte der gemischten TK Beeren darauf verteilen.
  7. Ca. 90 g der Meringue zu kleinen Stücken zerbröseln und auf den Beeren verteilen.
  8. Nun dasselbe nochmal obendrauf geben, sprich zunächst die zweite Hälfte der Sahne-Quarkcreme darauf verteilen, dann ⅓ des Erdbeerpürees, sodann die zweite Hälfte der gemischten TK-Beeren, dann erneut 90 g zerbröselte Meringue.
  9. Nun die 400 g Schlagsahne mit dem Päckchen Vanillezucker steifschlagen und auf der Oberfläche verteilen. Das letzte Drittel vom Erdbeerpüree darauf geben und alles marmorieren. Mit Mini-Meringue dekorieren und gekühlt servieren.

 

Mara´s Berry Mess - Mascarpone, Sahne, Beeren als Dessert

☆ Mara

8 Kommentare zu Mara´s Berry Mess – Mascarpone, Sahne, Beeren als Dessert

    • Life Is Full Of Goodies
      7. Februar 2018 at 14:21 (2 Wochen ago)

      So soll es sein 🙂

      Antworten
  1. Steffi
    7. Februar 2018 at 12:37 (2 Wochen ago)

    Beeren + Quark + Baiser = unschlagbare Kombi *.* Lecker sag ich da nur!!!
    1x die große Schüssel voll bitte! 😉
    Liebe Grüße
    Steffi

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      7. Februar 2018 at 14:21 (2 Wochen ago)

      Geht klar! 😉

      Antworten
  2. Tanja Anschütz
    7. Februar 2018 at 14:38 (2 Wochen ago)

    Wo ist den im Rezept die Mascarpone? Laut Überschrift soll die doch enthalten sein? Kann sie nicht finden. 🙄LG Tanja

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      7. Februar 2018 at 15:12 (2 Wochen ago)

      Ahhhh, danke für den Hinweis! Hab meinen Tippfehler sofort korrigiert 🙂
      Liebe Grüße
      Mara

      Antworten
  3. Susanne
    9. Februar 2018 at 14:40 (2 Wochen ago)

    Sieht echt lecker aus. Für wie viele Personen reicht das?

    Antworten
    • Life Is Full Of Goodies
      14. Februar 2018 at 18:25 (7 Tagen ago)

      Mmh, das kommt ganz drauf an wie groß die Portionen sein sollen. Die Menge war schon recht groß, so wie auf den Fotos. Eine große Schüssel plus die Gläser. Also für 8 – 10 Leute auf jeden Fall.
      Liebe Grüße
      Mara

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar *