Apfel Feta Salat

(Der Beitrag enthält Werbung)

Ein Salat geht im Sommer doch immer, habe ich Recht?! Bei warmen Temperaturen wollen wir sowieso leicht und gesund essen und überhaupt, der August bietet sich für Salate einfach optimal an – ob als Grillbeilage oder Hauptgericht, das schmeckt immer! Wer es zudem gerne fruchtig mag, der kombiniert seinen Salat mit Apfel, es gibt für mich momentan wenig, das leckerer ist als das!

Apfel Feta SalatApfel Feta Salat

In meinem heutigen Rezept habe ich hauptsächlich Kichererbsen, Mais, Salatgurke, Apfel und Feta kombiniert. Der Apfel sorgt nicht nur für eine gewisse Süße im Salat, sondern bringt auch frische Säure mit, die mit dem Feta ganz hervorragend harmoniert. Ich habe JAZZ Äpfel verwendet, weil diese nicht nur die ideale Konsistenz haben, sondern eben auch dieses ausgewogene Süß-Säure-Verhältnis mitrbingen. Alle Infos über JAZZ Äpfel gibt es HIER.

Apfel Feta Salat Apfel Feta Salat

Die Kichererbsen und der Mais im Salat machen wunderbar satt, etwas Avocado darin sorgt noch für eine besondere Cremigkeit beim Verzehr und für den gewissen Crunch sind dann ein paar Kürbiskerne zuständig, die ich noch darüber gestreut habe. Alles in allem ein wunderbares Gericht, das satt macht, gesund ist und vor allem superlecker schmeckt. Hier kommt das Rezept für Euch.

Apfel Feta Salat

Das Rezept für meinen Apfel Feta Salat:

Apfel Feta Salat

Drucken Pin
Gericht: Beilage, Hauptgericht, Salat
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Apfel, Kichererbsen, Salat
Portionen: 2

Zutaten

Für den Salat:

  • 2 Äpfel
  • 1 Feta
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 Dose Mais
  • 1 Salatgurke
  • 1 Avocado
  • 2 Tomaten
  • ein paar Kürbiskerne

Für die Vinaigrette:

  • 4 EL weißer Balsamicoessig
  • 4 EL Fruchtessig, süß (alternativ nochmal weißer Balsamico und ein TL Zucker)
  • 4 EL Öl
  • 2 EL Apfelsaft
  • 1 TL Senf
  • Salz, mild
  • Salatkräuter nach Wahl (ich nehme immer klassische Gartenkräuter, je nachdem was gerade da ist)

Anleitungen

Salat:

  • Die Äpfel entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  • Den Feta zerbröseln und zusammen mit den Äpfeln in eine große Schüssel geben.
  • Die Kichererbsen sowie den Mais abtropfen lassen und hinzugeben.
  • Salatgurke sowie Avocado schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Die Tomaten ebenfalls kleinschneiden und mit den anderen Zutaten vermengen.
  • Zum Schluss noch einige Kürbiskerne hinzugeben.

Vinaigrette:

  • Alle Zutaten verrühren und über den Salat geben. Alles gut vermengen, damit sich das Dressing schön verteilt und servieren.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!

 

Apfel Feta Salat

 

Teile diesen Beitrag
1 Kommentar

Dir könnte auch gefallen

1 Kommentar

Melanie 24. August 2021 - 7:18

Schön sommerlich frisch. Ich glaube die Radieschen fehlen.
Liebe Grüße

Antworten

Schreibe einen Kommentar