Schwarzer Johannisbeerpunsch

von Life Is Full Of Goodies
Schwarzer Johannisbeerpunsch

(Der Beitrag enthält Werbung)

Auch heute ist wieder Zeit für einen Punsch. Die aktuelle Jahreszeit ist perfekt dafür und ich finde man gönnt sich viel zu selten ein köstliches Getränk, für welches man sich mal ein paar Minuten Zeit nimmt und es ganz bewusst genießt. Getränke können so viel mehr als nur Durstlöschen! Man kann sich mit ihnen eine kleine Auszeit schaffen, einen genussvollen Moment gestalten, den man ganz bewusst wahrnimmt. Und Getränke sind zudem so unglaublich vielseitig!

Schwarzer JohannisbeerpunschSchwarzer Johannisbeerpunsch

Wenn man sich mal ein wenig Zeit nimmt und durch die Getränkeabteilung in einem Supermarkt geht, dann kann man ziemlich viele leckere Sachen entdecken, von denen man viele nicht nur pur verzehren kann, sondern die sich auch zum Mischen hervorragend eignen. So denke ich nicht nur an Säfte jeglicher Art, sondern zum Beispiel auch an Sirup. Wie zum Beispiel den heutigen „Schwarzer Johannisbeer Sirup“ von Darbo, der schmeckt intensiv nach schwarzer Johannisbeere und bringt zusätzlich noch eine wunderbare Farbe mit. Wer Johannisbeere nicht favorisiert, der kann sich HIER mal im breiten Sortiment von Darbo umschauen, dort gibt es unglaublich viele tolle Sirupsorten im Angebot.

Schwarzer JohannisbeerpunschSchwarzer Johannisbeerpunsch

Meinen Schwarzen Johannisbeerpunsch habe ich mit Apfelsaft als Grundlage zubereitet. Hinzu kommt der Schwarze Johannisbeer Sirup von Darbo und aufgekocht wird das Ganze dann mit einer Zimtstange, einigen Anissternen und optional auch mit ein paar Gewürznelken. Optional kann man noch einen Schuss Rum dazugeben. So verpasst man der eigentlich sehr frischen Frucht ein wunderbares Vorweihnachstfeeling. Hier kommt das Rezept für Euch.

Schwarzer JohannisbeerpunschSchwarzer Johannisbeerpunsch

Das Rezept für meinen Schwarzen Johannisbeerpunsch:
Schwarzer Johannisbeerpunsch

Schwarzer Johannisbeerpunsch

Drucken Pin
Gericht: Getränke
Land & Region: Deutsch, Deutschland, österreich, österreichisch
Keyword: Eierpunsch, Getränke, Granatapfelsirup, Johannisbeere
Portionen: 4

Zutaten

  • 500 ml Apfelsaft
  • 1 großer Schuss Schwarzer Johannisbeersirup (z. B. von Darbo) - die Menge kann variiert werden und hängt vom persönlichen Geschmack ab)
  • 1 Zimtstange
  • Ein paar Anissterne
  • Ein paar Gewürznelken
  • 1 Schuss braunen Rum (optional)

Zudem:

  • Einige frische rote oder schwarze Johannisbeeren
  • Einige Anissterne

Anleitungen

  • Alle Zutaten außer dem Rum in einen Topf geben und aufkochen lassen. Sodann die Hitze reduzieren und das Ganze ca. 10 Minuten leicht köcheln und ziehen lassen. Zum Schluss den Rum dazugeben.
  • Den Schwarzen Johannisbeer Punsch warm oder kalt genießen. Vor dem Servieren mit roten oder schwarzen Johannisbeeren und Anissternen dekorieren.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!

 

Schwarzer JohannisbeerpunschSchwarzer Johannisbeerpunsch

Teile diesen Beitrag

Dir könnte auch gefallen

Schreibe einen Kommentar